KiezBlick

Hier erscheinen die Beiträge der Kiezreporter*innen über alles, was vor ihrer Tür passiert. Bisherige Ausgaben des KiezBlicks können Sie hier abrufen:

Deckblatt_KiezBlick_2019_11titelblatt zeitung kiezreporter_2019_09

KiezBlick_Ausgabe1_2019KiezBlick_Ausgabe1_2018

11/10 2019

Vorwort: Rücksicht, Umsicht, Nachsicht

Von Robert Klages Für das Zusammenleben in der Großstadt ist Umsicht wichtig: im Straßenverkehr, im Alltag, beim Einkaufen. Wenn man nur einmal den Schulterblick vergisst oder die Autotür nach dem Parken aufschlägt – kann sowas schwerwiegende Folgen haben. Ebenso bei Rot über eine Ampel zu radeln. Man kann froh sein, wenn überhaupt eine Ampel da [...]

11/10 2019

Das Ende der Eiszeit

Von Simone Richter …nein, es geht nicht um den Klimawandel, das Schmelzen der Gletscher und den viel zu trockenen Sommer in unserer Region. Es geht um hausgemachtes Speiseeis. Lecker und erfrischend und das mitten im Kiez – auf dem Freiaplatz. Doch seit einigen Wochen ist es damit vorbei und es sieht so aus, als wenn [...]

11/10 2019

Anders als erwartet

Von Matthias Kalweit Wandelt man am nordöstlichsten Rand von Lichtenberg auf der Ahrensfelder Chaussee stadteinwärts, räkelt sich rechter Hand aus grünem, kniehohem Gras ein moderner Backsteinbau aus dem Boden hervor. Er ist von Bäumen eingerahmt. Seine Mauern sind romantisch mit Efeu  überwachsen. Folgt man der kreisrunden Gebäudeform, leitet einen der Torweg Richtung Eingang. Nach dem [...]

10/10 2019

Bäume, Schmetterlinge und Oskar Ziethen

Von Laura Stein Der Alte Friedhof in der Gotlindestraße Die Sonnenstrahlen fallen vereinzelt durch die Baumkronen, während ein leises Rauschen zwischen den Blättern zu vernehmen ist. Sträucher und Wiesen werden von verschiedenen Insekten bevölkert, die hin und wieder einem vorbeilaufenden Hund ausweichen müssen. Spaziergänger passieren wilde Brombeerbüsche und alte Grabsteine, auf denen sich Zitronenfalter hingesetzt [...]

10/10 2019

Mit Bodo zu Ikea

von Fiona Finke Seit 2018 können in Berlin Lasten-Fahrräder der fLotte Berlin kostenlos ausgeliehen werden. Mit dabei sind auch mehrere Standorte in Lichtenberg. Die Räder sollen dazu beitragen, dass in unserer Stadt weniger Wege mit dem Auto zurückgelegt werden. Ihren Standort haben die umweltfreundlichen Transportmittel berlinweit zum Beispiel in Cafés und Buchläden oder sie werden [...]

10/10 2019

Obdachlosigkeit im Sommer

Von André Hoek “Die haben es gut! Ich muss den ganzen Tag in dieser Hitze arbeiten und die liegen gemütlich in der Sonne und trinken Bier”. Mal Hand aufs Herz, wer hat noch nicht so oder ähnlich gedacht, wenn er obdachlose Menschen im Sommer in irgendeinem Park in der Stadt gesehen hat? Doch dieser erste [...]

10/10 2019

Sicherer Schulweg oder dauerhafte Gefahrenstellen

... auf dem Bahnhof Karlshorst und der Treskowallee Von Anke Hauschke Die Sommerferien sind zu Ende, die Schule hat wieder angefangen. Wie sieht es da mit der Schulwegsicherheit in Karlshorst aus? Viel hat sich in den letzten Wochen auf der Großbaustelle Bahnhof Karlshorst/Treskowallee verändert. Die ganze Baustelle ist nun auf eine Straßenseite gewechselt und die [...]

10/10 2019

Von Senioren und Flüchtlingen 

Von Dagmar Fritzsche Was haben beide miteinander zu tun? Seit einigen Jahren besuche ich Menschen, die das Haus nicht mehr verlassen können. Einfach um miteinander zu reden. Geredet wird über alles, auch über Ängste. Dabei ist mir aufgefallen, dass besonders große Angst vor Flüchtlingen vorhanden ist.  „DIE nehmen uns alles weg“, sagt eine 85-jährige Dame, [...]

07/05 2019

Vorwort: Licht und Schatten

Von Marcel Gäding Berlin wächst, und das ist auch in Lichtenberg zu spüren. Jedes Jahr ziehen schätzungsweise an die 3.000 Menschen in den Bezirk. Wenn es so weiter geht, beträgt die Zahl der Lichtenberger*innen in wenigen Jahren mehr als 300.000. An allen Ecken und Enden wird gebaut. Viele Brachflächen sind inzwischen verschwunden. Doch die Freude [...]

07/05 2019

Baumfällungen am Roedeliusplatz

Von Simone Richter Eines Tages komme ich abends von der Arbeit, suche verzweifelt am Roedeliusplatz nach einem Parkplatz und wundere mich darüber, dass der Platz irgendwie anders aussieht. Beim genaueren Hinsehen fallen meine Blicke auf eine Menge gefällter Bäume, Berge von Ästen und Zweigen. Was ist passiert? Ich hatte schon in den letzten Monaten von [...]