Kultur

08/04 2024

1989 neu erzählt: Das Wendejahr in Ungarn und den beiden deutschen Staaten Mit Dr. Zsuzsa Breier (Autorin) und Marko Martin (Schriftsteller und Publizist)

Zsuzsa Breier erzählt in ihrem Buch "1989 - Das Jahr beginnt" vom Freiheitskampf der 1989er Zeitenwende in Ungarn und den beiden deutschen Staaten – aber nicht vom (bekannten) Ende her: Die Autorin beleuchtet Ereignisse aus den Anfängen des Revolutionsjahres 1989, lässt dabei unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen und verwebt sie kunstvoll zu einer neuen Geschichte [...]

03/04 2024

Welttag der Kulturellen Vielfalt

Die Anton-Saefkow-Bibliothek veranstaltet am 22. Mai anlässlich des Welttags der Kulturellen Vielfalt ein kleines Fest auf dem Platz vor der Bibliothek. Um 14:30 Uhr spielt das Puppentheater Fingerleicht das Stück „Ronja Räubertochter“ frei nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren. Ronja hat es nicht leicht mit ihrem Räuberpapa und der Räuberwald steckt voller Geheimnisse. Ronja macht [...]

10/01 2022

REDEN vs. SCHWEIGEN- Audiowalk zur „Stürmung“ der Stasizentrale in Berlin

Aus Anlass des Jahrestages der Besetzung der Berliner Stasi-Zentrale am 15. Januar 1990 präsentieren wir eine überarbeitete Fassung des Audiowalks der Theatergruppe Lunatiks in Koproduktion mit dem Aufarbeitungsverein Bürgerkomitee 15. Januar e.V.. Erzählt wird die Geschichte des Ehepaars Heiko und Julia, die auf verhängnisvolle Weise eng mit dem MfS verknüpft ist. Die beiden tauchen in [...]

23/09 2021

Theater Workshop

2 – tägiger Theaterworkshop für Kinder (9 – 14 Jahre) und Senior_innen Wolltest du schon immer mal in eine andere Rolle schlüpfen, mal jemand ganz anderes sein und spannende Geschichten oder witzige Szenen spielen? Aber wie geht das? In diesem Workshop üben wir gemeinsam, wie wir es schaffen, in andere Rollen zu schlüpfen. Durch verschiedene [...]

11/10 2019

Vorwort: Rücksicht, Umsicht, Nachsicht

Von Robert Klages Für das Zusammenleben in der Großstadt ist Umsicht wichtig: im Straßenverkehr, im Alltag, beim Einkaufen. Wenn man nur einmal den Schulterblick vergisst oder die Autotür nach dem Parken aufschlägt – kann sowas schwerwiegende Folgen haben. Ebenso bei Rot über eine Ampel zu radeln. Man kann froh sein, wenn überhaupt eine Ampel da [...]

07/05 2019

Kunst zwischen Bahngleisen

Die B.L.O. Ateliers im Kaskelkiez Text und Fotos von Fiona Finke Menschen wuseln um Tische herum, schneiden Figuren aus Pappe, bemalen Folien und bringen markige Sprüche zu Papier. Ein junger Teilnehmer im Löwenkostüm verteilt ausgeschnittene Demoschilder und Pappfiguren auf einem Leuchttisch. Mit einem Klick macht er eine Kamera-Aufnahme. Dann bewegt er die Figuren ein Stück [...]

01/10 2018

„Aus der Platte in den Kiez“ – Hoffest in der Magdalenenstraße

von Nancy Cott und Yvonne Gross Bereits zum dritten Mal fand am 11. August 2018 das Hoffest in der Magdalenenstraße 19 statt. Das Fest in der Magda 19, wie diese umgangssprachlich heißt, startete am Nachmittag. Das Theaterkollektiv „Spiegelwelten“ führte das Stück „Genauso groß wie du“ für Kinder auf. In einem anschließenden Workshop konnten die Kleinen von den Großen lernen und [...]

11/09 2018

Residenz am Freiaplatz

AM FREIAPLATZ | 11.10. BIS 14.10.2018 Residenz am Freiaplatz ist ein temporärer Begegnungs- und Lernort, um Nachbarinnen und Nachbarn vorurteilsfrei zu begegnen, voneinander zu lernen, kreativ zu werden, gemeinsam zu kochen und zu essen. Kostenlose Workshops, Diskussionen, international kochen, Tanz, Beatbox, Nähen, Fahrradwerkstatt und viel-viel mehr. Programm Festessen-Kochen mit [...]