Lesung

18/01 2023

Vernissage mit Lesung „Hoffmanniana“

Vom 02.02. – 02.05.2023 wird die Ausstellung “Hoffmanniana” von Irina Chipowski in der Anton-Saefkow-Bibliothek zu sehen sein. Mit ihren Kunstwerken möchte die Künstlerin Besucher:innen in die Welt von E.T.A. Hoffmann einführen. Passend dazu wird die Vernissage am 03.03.23 um 17 Uhr mit einer Lesung kombiniert. Zu Gast sind Bernd Hesse und Jörg Petzel mit ihrem [...]

15/12 2022

Zu Gast: Ellen Händler und Uta Mitsching-Viertel

Gemeinsam lesen und diskutieren sie mit ihren Gästen über „Unerhörte Ostfrauen“ und „Problemzone Ostmann“. Unerhört - und doch prägend: Das sind sie, die Ostfrauen, die in diesem Buch zu Wort kommen. Authentisch, emotional und auch trotzig verteidigen die interviewten Frauen ihre Erfahrungen in Ost und West und ziehen ihre persönliche Bilanz. Wendeverlierer, Abgehängte, Rechtspopulisten - [...]

15/12 2022

Reise Bilder – „Costa Rica und Panama – Reisen zwischen zwei Meeren“

Ein Reisebericht von Sabine Geschke. Costa Rica hat mit 28 Nationalparks eine große Vielfalt von Tieren und Pflanzen. Bei einer Reise durch das Land mit Wanderungen und Bootsfahrten haben wir ganz verschiedene Landschaften kennengelernt: Vulkane, Regenwald, Strände an der Karibik und am Pazifik. Und auch Panama hat mehr zu bieten als den berühmten Kanal, den [...]

15/12 2022

Zu Gast: Renate Geißler und Angelika Neutschel

Die Schauspielerinnen lesen aus Anna Seghers‘ Roman „Transit“ mit musikalischen Zwischenspielen von Irene Wittermann, Piano. Der zwischen 1941 und 1942 im Exil entstandene Roman erzählt die Geschichten von Flüchtlingen aus aller Welt, die im Sommer 1940 von Marseille ins rettende Exil nach Übersee entkommen wollten. Diesen Weg nahm auch Anna Seghers mit ihrer Familie auf [...]

18/11 2022

Zu Gast – Peter Bause

Mit Witz und Humor liest der Schauspieler aus seiner, soeben in aktualisierter Ausgabe neu erschienenen Autobiografie »Man stirbt doch nicht im dritten Akt!«. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der WGLi statt für deren Mieter 12 Freikarten bereit liegen (zwei pro Haushalt). Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Anmeldung ab 19.12.2022 von 9-16 Uhr telefonisch [...]

06/11 2022

Queere Kunst- und Kulturtage Lichtenberg

..... mit Live Acta, DJS, Performance und Kinderprogramm. Am 20. und 21. August geht die queere Online-Bühne PINK.LIFE offline und veranstaltet die ersten Queeren Kunst- und Kulturtage. Gemeinsam mit dem Bezirk Lichtenberg ist ein ganzes Wochenende voll queerberliner Kreativität geplant. An beiden Tagen beginnt das Programm ab 14 Uhr mit Auftritten für die Kleinen und legt bis in den späten [...]

21/10 2022

KonzertLesung mit Trio SCHO und Alexander Estis

Alexander Estis liest aus seinem „Handwörterbuch der russischen Seele“. Wer sich schon immer mal die Fragen stellte: „Was ist der Unterschied zwischen Babuschka und Matrjoschka?“ oder „Warum hat die Balalaika nur drei Seiten?“ wird in dem Handwörterbuch fündig werden aber nicht unbedingt Antworten finden. Musikalisch schwungvoll begleitet wird die Lesung durch das Trio Scho. Alexander [...]

06/10 2022

Lesung: Berlin Plattenbau

Eine Lesung mit Diana Lehmann: Berlin Plattenbau Berlin-Marzahn. In einem Meer aus Plattenbauten ist die fünfzehnjärige Hellena Steffens zu Hause. Ihr Alltag dreht sich vor allem darum, die Mäuler ihrer Geschwister zu stopfen und sie vor dem jähzornigen Stiefvater zu schützen. Doch als Ewa Degenhardt an der Tür klopft und droht, dunkle Geheimnisse zu enthüllen, [...]

15/08 2022

Lesung: Landolf Scherzer „Leben im Schatten der Stürme“

Landolf Scherzer, der „Spezialist für Recherchen vor Ort“, fuhr 2019 auf die Krim. Er ahnte nicht, dass es der Vorabend eines Krieges zwischen Russland und der Ukraine war. Aber aus seinen Beobachtungen und Begegnungen wird die historische Dimension der Konflikte deutlich. Das Porträt einer Krisenregion entsteht, das weder vereinfacht noch verurteilt und dadurch umso wahrhaftiger [...]

15/08 2022

LiteraturLive „Mayday über Saragossa“

Zu Gast sind der Pilot Heinz-Dieter Kallbach und die Schauspielerin Renate Geißler. Am 23. Oktober 1989 stellte Kallbach mit seiner Crew einen Rekord auf, der ihn mit einem Schlag in der ganzen Welt berühmt machte und ihm den Eintrag in das Guinness-Buch brachte: Mit einer IL-62 landete er sicher auf einem 900 Meter langen Acker [...]

Nach oben