Lesung

10/10 2019

Zu Gast – Christine Stüber-Errath

Christine Stüber-Errath, Weltmeisterin, dreifache Europameisterin und Olympiabronzegewinnerin von 1976, ist in der Anton-Saefkow-Bibliothek zu Gast. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Berliner Eiskunstläuferinnen. In ihrer „Kleinen Show zum Buch“ schildert Christine Stüber-Errath u.a. die Gründe für ihr Karriereende mit erst 19 Jahren, spricht über turbulente Fernsehjahre als TV-Moderatorin. Aber auch ihre Teenagerliebe zu Frank Schöbel, [...]

23/09 2019

LiteraturLive – „Du bist mein zweites Ich“

Ehebriefwechsel zwischen Eva und Erwin Strittmatter Der älteste Sohn der Strittmatters Erwin Berner und die Schauspielerin Angelika Neutschel lesen aus dem Ehebriefwechsel der Jahre 1952 bis 1958, der im Januar 2019 im Aufbau-Verlag erschienen ist. Von den allerersten vorsichtigen Geständnissen ihrer Zuneigung bis hin zu den wirklich großen Konflikten legen die fast vollständig erhaltenen Briefe [...]

19/08 2019

LiteraturLive – Patricia Holland Moritz „Der Menschenleser“

Patricia Holland Moritz stellt ihr im März 2019 erschienenes Buch „Der Menschenleser vor. Musikalisch begleitet wird sie durch Gennadij Desatnik, der mit seinem Trio Scho ein gefeierter Musiker ist. Der spannende Roman versetzt den Leser ins Deutschland Ende der 1960er Jahre. Kindermorde erschüttern West und Ost. Auf der einen Seite der pädosexuelle Serienmörder Jürgen Bartsch [...]

24/06 2019

„Seien Sie froh, dass Sie mich haben!“

Frau zu Kappenstein ist zu Gast in der Anton-Saefkow-Bibliothek.Gemeinsam mit dem Gitarristen Matthias Wiesenhütter ist sie zu erleben. Die Gäste erwartet ein literarisch-musikalisches Kabarett vom Feinsten. Die Autorin veröffentlicht Notizen aus der Hauptstadt. Ganz gleich, ob es um die große Politik oder um Kuriositäten geht. Hauptsache es ist nicht langweilig. Frau zu Kappenstein ist ein [...]

21/06 2019

LiteraturLive – Frau Auerbach alias Fenna Williams mit dem neuen Pippa Bolle Krimi

Fenna Williams als Frau Auerbach macht exclusiv Station in der Anton-Saefkow-Bibliothek in Berlin-Lichtenberg. Mit dabei hat sie den neuesten Krimi „Tödlicher Bienenstich“ des Autorenduos Auerbach & Keller rund um die Ermittlerin Pippa Bolle aus Berlin. Pippa Bolle braucht einen Neuanfang. Als Imker Thilo Schwange sie um Hilfe mit seinen Bienenvölkern bittet, zögert sie nicht lange [...]

07/06 2019

Eventlesung – Auf der Suche nach der Autorin/dem Autor

Wir laden zu einem interessanten Abend mit Büfett und Unterhaltung ins „Café Maggie“! Titel des Buches sowie der Name der Autorin oder des Autors bleiben bis zum Ende des Abends unbekannt. Die Gäste helfen, eine Autorin bzw. einen Autor zu kreieren. Für die Planungen des Büfetts und der Sitzplätze ist eine Voranmeldung notwendig. Dies kann [...]

14/05 2019

LiteraturLive – „Veit Etzold liest aus „Staatsfeind“

Herr Prof. Dr. Veit Etzold stellt seinen neuen Politthriller in der Anton-Saefkow-Bibliothek vor. Sein Buch "Staatsfeind", erschienen am 01.03.2019, wird vom RBB Inforadio folgendermaßen rezensiert - “Veit Etzold hat einen furiosen, unvorhersehbaren Thriller geschrieben. (...) Er entwickelt ein Szenario, das nachdenklich macht, weil es so realistisch ist. (..) Etzold spinnt die Geschichte bis zu einem [...]

07/05 2019

Männerspagat – Lesung mit Hajo Schumacher

Autor und Journalist Dr. Hajo Schumacher liest aus seinem Buch "Männerspagat. Wie wir mit Offenheit, Respekt und Leidenschaft die alten Rollen überwinden" Der Eintritt ist frei, um Spende wird jedoch gebeten. Anmeldung erforderlich unter 55489635 oder per Mail an info@kiezspinne.de

10/04 2019

LiteraturLive – Carmen-Maja Antoni

Unter dem Titel „Besser als Bus fahren: die Online-Omi legt ab“ liest die Schauspielerin aus den Bestsellern von Renate Bergmann, geb. Strelemann, 82 Jahre, wohnhaft in Berlin, Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet. Ihr Motto: „Man muss das Leben genießen, solange man noch krauchen kann! Wer weiß, wie lange es noch geht ohne Pflegekraft…“ Dahinter [...]

25/03 2019

Tatjana Meissner „Die pure Hormonie“

Hier bekommt das Publikum all ihre Facetten und ihre wunderbare Selbstironie geboten, komödiantisch, intelligent und erotisch. Unverkennbar: Tatjana Meissner! In ihrem Programm widmet sich die Entertainerin nicht nur den allgemeinen Fortpflanzungsritualen ihrer Mitmenschen, sondern vor allem dem Fortbestand der Menschheit. Der Grund dafür ist, dass sich die ständig betroffenen Bio- und Ökonerds in ihrer Nachbarschaft [...]