Tag der Archive: Der Geschichte auf der Spur. Überlieferung der Stasi und DDR-Opposition entdecken

Lade Veranstaltungen

Kann ich im Stasi-Unterlagen-Archiv Unterlagen zu meinen Familienangehörigen finden? Darf ich diese überhaupt einsehen? Wie werden die Unterlagen aufbewahrt und wie kann ich nach ihnen recherchieren?

Anlässlich des Tages der Archive öffnen das Stasi-Unterlagen-Archiv im Bundesarchiv und die Robert-Havemann-Gesellschaft e.V. mit dem Archiv der DDR-Opposition ihre Türen und geben Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Zum diesjährigen Motto „Essen und Trinken“ zeigt das Stasi-Unterlagen-Archiv Dokumente zu Essensversorgung und Alkoholmissbrauch in der Stasi-Zentrale. Die Robert-Havemann-Gesellschaft bietet einen Einblick in Zeugnisse aus der Geschichte der DDR-Opposition, darunter Fotos von Hungerstreiks von DDR-Bürgerrechtlerinnen und -Bürgerrechtlern.

Wir laden Sie auf eine Erkundungsreise ein — entdecken Sie deutsche Geschichte anhand originaler Unterlagen!

Führungen

11 Uhr und 12.30 Uhr • Vom Antrag zur Akte

Führung in die Kartei- und Magazinbereiche im Stasi-Unterlagen-Archiv

Treffpunkt: „Haus 7“, Foyer – 60 Min.

Anmeldung unter: einblick-ins-geheime@bundesarchiv.de

12 Uhr und 13.30 Uhr • „Einblick ins Geheime“

Führung durch die Dauerausstellung zum Stasi-Unterlagen-Archiv mit Gang ins Magazin

Treffpunkt: „Haus 7“, Foyer – 45 Min.

Anmeldung unter: einblick-ins-geheime@bundesarchiv.de

13 Uhr • Geländeführung Stasi-Zentrale

Führung mit thematischen Schwerpunkten zu Essensversorgung und Alkoholmissbrauch im Ministerium für Staatssicherheit

Treffpunkt: vor „Haus 7“ – 60 Min.

Anmeldung unter: einblick-ins-geheime@bundesarchiv.de

14 Uhr und 16 Uhr • Einblick in das Archiv der DDR-Opposition

Führung durch das Archiv der Robert-Havemann-Gesellschaft e. V.

Treffpunkt: vor „Haus 22“ – 60 Min.

Anmeldung unter: info@havemann-gesellschaft.de

Ganztägige Angebote von 11 bis 17 Uhr

Beispielakten – originalgetreue Reproduktionen von Stasi-Unterlagen

„Haus 7“, EG, Raum 029 (Beispielakten-Sammlung)

Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen

„Haus 7“, EG, Raum 030

Präsentation von Archiv-Dokumenten zum diesjährigen Motto „Essen und Trinken“

„Haus 7“, EG, Raum 029 (Beispielakten-Sammlung)

Mini-Ausstellung zu „Westpaketen“ und Raststätten im Visier der Stasi

„Haus 7“, EG

Verkauf von Publikationen aus dem Stasi-Unterlagen-Archiv

„Haus 7“, EG, Ausstellungsinformation

Eine Veranstaltung des Stasi-Unterlagen-Archivs und der Robert-Havemann-gesellschaft.

Nach oben