SHAPING OUR CARTOGRAPHIES

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweitägiger Workshop mit der syrischen Künstlerin RULA ALI (Gastkünstlerin 2018) in Zusammenarbeit mit Dr. Alexander Wiehart (Philosoph und Kulturwissenschaftler) und Irina Novarese (bildende Künstlerin).

Der Workshop bietet einen Einblick in die Geschichte der Kartografie und ihre Präsenz im zeitgenössischen künstlerischen Diskurs. Davon ausgehend werden die Teilnehmer*innen eine eigene Kartografie entwickeln und mittels eines einfachen künstlerischen Verfahrens diese auf Stoffe drucken. Unter Leitung der Künstlerin Rula Ali werden die produzierten Textilien dann in Kleidungsstücke umgewandelt.

Landkarten sind wie das Leben selbst: detail- und facettenreich, problematisch und manchmal verwirrend. Sie sind angesiedelt zwischen harten Fakten und Träumerei, Politik und Kontemplation, Ästhetik und Erkenntnis, dem Empirischen und dem Geometrisch-Mathematischen, zwischen Wahrheit und Betrug, Vergangenheit und Zukunft, zwischen Text, Zeichnung und Malerei. Dr. Alexander Wiehart

Der Workshop ist frei, die Anzahl der Teilnehmenden jedoch begrenzt.

Anmeldung und Nachfragen unter blo-huj@riseup.net