LiteraturLive „Ein Schauspieler spielt selten allein“

Lade Veranstaltungen

Die Schöne und der Bösewicht: Regina Beyer und Volkmar Kleinert über Film, Theater und die Liebe.
Ihr Buch »Ein Schauspieler spielt selten allein« führt mit markanten und berührenden Geschichten sowie einem ganzen Schwung heiterer Anekdoten mitten hinein in die Film- und Theaterwelt und auch in den ganz privaten Alltag des Paares.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der WGLi statt, für deren Mitglieder ab dem 27.01.2020 40 Freikarten bereitliegen.

Eintritt: 4,00 €, ermäßigt 3,00 € |Vorverkauf ab 27. Januar 2020 | Kartenreservierung unter 90296 3773