Lichtenberger Frauenwoche vom 8. – 13. März 2021

Lade Veranstaltungen

Lichtenberger Frauen*woche vom 8. – 13. März 2021 findet statt

 Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Covid-19-Pandemie findet auch in diesem Jahr die Lichtenberger Frauen*woche statt.

Unter dem Motto „Lichtenberg in Frauen*hand – bis zur Gleichstellung“ organisiert der Verein Lesben Leben Familie (LesLeFam) e.V. zusammen mit dem
Bezirksamt Lichtenberg, vertreten durch die Gleichstellungsbeauftragte Majel Kundel, und dem Lichtenberger Frauen*beirat die Veranstaltungsreihe, die vom 8.
– 13. März 2021 weitestgehend digital stattfindet.

Zahlreiche Vereine, Projekte und Organisationen des Bezirkes haben sich gemeldet, um Teil der Frauen*woche mit vielfältigen
Angeboten wie Workshops, Lesungen, Podcast-Beiträgen oder interaktiven Beiträgen zu sein.

Das Programm und die Mitwirkenden sind unter www.lichtenberger-frauenwoche.de zu finden.

Die Hauptveranstaltung der Woche wird das 1.Frauen*Barcamp Lichtenberg sein, das am 11. und 12. März 2021 digital stattfindet.

Hier geht es um Mitmachen, Austauschen und die vielfältigen Themen unter dem Aspekt der Gleichstellung von Frauen* zu erleben. Alle können mitmachen und Themen
anbieten. Was ein Barcamp ist, wie das funktioniert und die Anmeldung finden sich unter https://barcamps.eu/frauenbarcamp-lichtenberg/

LesLeFam e.V. als Träger der Lichtenberger Frauen*woche wird mit eigenen Veranstaltungen zu Geschlechterstereotypen und Rollenzuschreiben
einen Workshop anbieten, beim Frauen*Barcamp aufklären, was sich hinter LSBTTIQ* verbirgt und zum Kennenlernen und Austausch für lesbisch*- queere
Menschen einladen.

Die Verleihung des Lichtenberger Frauen*preises wird ebenso in der Lichtenberger Frauen*woche in digitaler Form gezeigt. 

Informationen zu Lesben Leben Familie
(LesleFam) e.V.

Lesben
Leben Familie (LesLeFam) e.V. wurde im Februar 2018 in Berlin gegründet und
unterstützt lesbische* Frauen* und Regenbogenfamilien in unterschiedlichen
Lebensmodellen und Lebenslagen und vertritt ihre Interessen in Gesellschaft und
Politik. Durch Vernetzung, konkrete Maßnahmen und Angebote will LesLeFam die
gesellschaftliche Sichtbarkeit und Akzeptanz von lesbischen* Frauen* und ihren
Familien verbessern – über Generationen hinweg und unabhängig von Identitäts-
und Lebensentwürfen sowie Familienformen.
Alle weiteren Informationen: www.leslefam.de

Nach oben