Ausstellung „Frühlingsimpressionen“

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

27. Februar – 7. Mai 2019

Ölbilder mit Blumenmotiven von Irina Chipowski

Mit ihren Kunstwerken möchte die Künstlerin Irina Chipowski die Besucher zum Innehalten animieren. Die Schönheit und Ruhe der Natur sollen den hektischen Alltag verlangsamen.
Irina Chipowski absolvierte 1984 die Kunstfachschule in Moskau mit Auszeichnung, ebenso die Staatliche Moskauer Kunstakademie in der Fachrichtung „Tafelgrafik und Buchillustration“.
Die Künstlerin arbeitete zunächst als Dozentin für Aktzeichnung und von 1992-1998 für den Verlag „Literaturnaja Gaseta” in Moskau als Grafikerin. Seit 1998 lebt Irina Chipowski in Deutschland als selbstständige Malerin, und Buchillustratorin. Einzelausstellungen sind u. a. in Moskau, Den Haag, Dresden und Berlin. Ihre Werke befinden sich in Privatsammlungen in Russland, Deutschland, Holland, Frankreich, Spanien und USA. Irina Chipowski ist Mitglied des bbk Berlin. Vor zwei Jahren machte sie ihren Abschluss als Kunst- und Kreativitätstherapeutin für Kinder und Jugendliche mit Zertifikat des IEK, Berlin und gründete das Kreativcenter „Kunstinsel Berlin“. Weitere Informationen unter: http://www.irina-chipowski.de/

Ausstellungseröffnung: Mittwoch | 27. Februar 2019 | 18 Uhr

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek kostenfrei besichtigt werden.