Anton-Saefkow-Bibliothek

  1. Veranstaltungen
  2. Anton-Saefkow-Bibliothek
Heute

Lesung: Landolf Scherzer „Leben im Schatten der Stürme“

Anton-Saefkow-Bibliothek Anton-Saefkow-Platz 14, Berlin, Berlin

Landolf Scherzer, der „Spezialist für Recherchen vor Ort“, fuhr 2019 auf die Krim. Er ahnte nicht, dass es der Vorabend eines Krieges zwischen Russland und der Ukraine war. Aber aus seinen Beobachtungen und Begegnungen wird die historische Dimension der Konflikte deutlich. Das Porträt einer Krisenregion entsteht, das weder vereinfacht noch verurteilt und dadurch umso wahrhaftiger [...]

Kostenlos

Familien Samstag „Das kluge Bäuerlein“

Anton-Saefkow-Bibliothek Anton-Saefkow-Platz 14, Berlin, Berlin

Zu Gast ist das Theater auf dem Bügelbrett mit dem Stück „Das kluge Bäuerlein“. Ein armes Bäuerlein findet in seinem Gemüsegarten einen Klumpen Gold. Aber was soll er damit anfangen? Gold kann man schließlich nicht aufs Brot schmieren. Also geht er zum König. Der kann Gold immer gebrauchen. Der Weg zum Schloss ist nicht so [...]

€1

KonzertLesung mit Trio SCHO und Alexander Estis

Nachbarschaftstreff "Quatschtrommel" Erich-Kuttner-Str. 31 B, Berlin, Berlin

Alexander Estis liest aus seinem „Handwörterbuch der russischen Seele“. Wer sich schon immer mal die Fragen stellte: „Was ist der Unterschied zwischen Babuschka und Matrjoschka?“ oder „Warum hat die Balalaika nur drei Seiten?“ wird in dem Handwörterbuch fündig werden aber nicht unbedingt Antworten finden. Musikalisch schwungvoll begleitet wird die Lesung durch das Trio Scho. Alexander [...]

Kostenlos

Lebendiger Adventskalender 2022: FamilienSamstag „Emil rettet das Weihnachtsfest“

Nachbarschaftstreff "Quatschtrommel" Erich-Kuttner-Str. 31 B, Berlin, Berlin

Zu Gast sind „Ich & Herr Meyer“ mit einem musikalischen Hörspiel für Kinder ab 3 Jahren. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und der Weihnachtsmann braucht dringend Hilfe, denn sein Schlitten ist kaputt. Wie soll er nun die ganzen Geschenke auf der Erde verteilen. Da kann Emil helfen. Eine abenteuerliche Reise zum Weihnachtsmann beginnt. Ob [...]

€1,00

Weihnachtskonzert

Nachbarschaftstreff "Quatschtrommel" Erich-Kuttner-Str. 31 B, Berlin, Berlin

Erleben Sie Julie Wolff - in Begleitung von Piano und Trompete live im Nachbarschaftstreff Quatschtrommel. Lassen Sie sich verzaubern von weihnachtlichen Melodien und besinnlichen Jazzklängen. Mit dabei sind: Julie Wolff - Gesang, Daniel Stawinski - Piano & Jotham Bleiberg - Trompete/Flügelhorn Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro | 12 Mieter der HOWOGE und der WGLi [...]

Kostenlos

ExpertenRat „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“

Nachbarschaftstreff "Quatschtrommel" Erich-Kuttner-Str. 31 B, Berlin, Berlin

Zu Gast ist Juristin Diana Spikowius zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Seit 2016 ist Frau Spikowius ehrenamtliche Patientenverfügungsberaterin in der Zentralen Anlaufstelle Hospiz des Unionhilfswerks. Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sind Themen, die uns alle betreffen. Die Patientenverfügung ist eine Willenserklärung einer Person, welche eintritt, wenn diese Person nicht mehr in der Lage ist, ihren Willen erklären [...]

Zu Gast – Peter Bause

Anton-Saefkow-Bibliothek Anton-Saefkow-Platz 14, Berlin, Berlin

Mit Witz und Humor liest der Schauspieler aus seiner, soeben in aktualisierter Ausgabe neu erschienenen Autobiografie »Man stirbt doch nicht im dritten Akt!«. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der WGLi statt für deren Mieter 12 Freikarten bereit liegen (zwei pro Haushalt). Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Anmeldung ab 19.12.2022 von 9-16 Uhr telefonisch [...]

Kostenlos

Familiensamstag „Frau Holle“

Anton-Saefkow-Bibliothek Anton-Saefkow-Platz 14, Berlin, Berlin

Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt ihre Betten aus! Was für ein Glück sagen die einen. Was für ein Pech sagen die anderen. Nicole Weißbrodt vom Theater Lakritz erzählt das bekannte Märchen für Kinder ab 3 Jahren. Wie jeder weiß erleben Goldmarie und Pechmarie die gleiche Geschichte. Oder doch nicht? Der Familiensamstag findet [...]

€1,00
Nach oben